• Sie sind COPD-Patient/in mit einem Lungenemphysem oder ein Angehöriger?
  • Sie möchten sich über das Krankheitsbild COPD/Lungenemphysem sowie die Behandlungsoptionen informieren?
  • Sie interessieren die Erfahrungen eines Emphysem-Patienten, der erfolgreich mit Zephyr-Ventilen behandelt wurde?
  • Sie haben Fragen, die Sie schon immer einem Lungenfacharzt zum Thema COPD/Emphysem stellen wollten?

Dann laden wir Sie herzlich zum kostenlosen Online-Patientenseminar „Schweres Lungenemphysem, was nun?“ am Dienstag 1. Dezember von 18-19 Uhr LIVE auf unserer Facebook Seite „COPD-Emphysem-Hilfe“ ein.


Themen-Überblick

Referenten

Diagnose schweres Emphysem:

  • COPD und Lungenemphysem
  • Die Behandlungsmöglichkeiten –
    ein Überblick
  • Lungenvolumenreduktion mit Ventilen
  • Die richtige Therapie für den richtigen Patienten –
    Der Weg des Patienten am Beispiel der Charité

Patienten-Interview:
Die Behandlung mit Zephyr-Ventilen aus Patientensicht

Offene Fragerunde:
Stellen Sie Ihre Fragen per Chat direkt an die Experten!

Möchten Sie Ihre Frage vorab einreichen?
Klicken Sie hier

Dr. med. Ruwwe-Glösenkamp

Facharzt Med. Klinik für Infektiologie und Pneumologie
Charité, Universitätsmedizin Berlin

Dr. med. Eichberger

Oberarzt Pneumologie
Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Berlin

Sie können am Online-Patientenseminar nicht LIVE teilnehmen?

Kein Problem. Dann senden Sie uns einfach eine Email* an atemlos@copdhilfe.de und wir schicken Ihnen im Anschluss einen Link zur Aufzeichnung des Online-Seminars zu.

*Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zum Versand des Aufzeichnungslinks genutzt und gemäß der Pulmonx-Standard-Aufbewahrungsfrist entfernt.
EMEA-DE-708-v1 | Berlin patient webinar – pilot